©2019 by Lichtwache. Proudly created with Wix.com

LICHTWACHE AUF EINEN BLICK

Damit unsere Zukunft auch eine Zukunft hat. Wir bei der Lichtwache sorgen dafür, dass die Lichtverschmutzung ein Teil der Vergangenheit ist.

 

WER WIR SIND

Frei nach dem Motto "Aktion = Reaktion" hat jemand eines Nachts beschlossen, dass etwas getan werden muss, um die Menschen auf das stark wachsende Problem der Lichtverschmutzung aufmerksam zu machen. Da wir nur diese eine Erde haben, sollte niemand ein Auge zutun ohne sicher zu sein, dass alles nötige getan wurde um am nächsten Tag die Welt ein weiteres Stück besser machen zu können.

Dass dieser Jemand ich sein musste, konnte ja keiner ahnen. 

Kurzerhand wurde ein Zettel entworfen, dem seine ganze Verantwortung sicherlich nicht bewusst war, als er noch im Drucker wartete. Mit diesem Zettel bewaffnet geht es 2 mal die Woche auf die Straße. Zwischen 1-3 Uhr nachts, kann man am besten die schillernde Verschmutzung des Himmels durch das menschen gemachte Lichtermeer beobachten. Wenn ein Geschäft oder eine Einrichtung eine erreichbare Eingangstür besitzt, so wird kurzerhand einer dieser Infozettel angebracht um am nächsten Morgen für Aufklärung zu sorgen. Damit auch die Aufklärungsvariante mit den Bienchen und den Blümchen unseren Nachkommen nicht nur aus Geschichtsbüchern vorgelesen werden kann.

Hoffentlich finden sich noch mehr Menschen die aktiv sein wollen. Sei es aufgrund von Schlafstörungen weil das Geschäft gegenüber es nicht schafft den Lichtschalter zu finden, zum Schutz der Tiere, Streit mit dem Partner vor dem Zubettgehen, ein Umweltaktivist mit Hang zum Vampirsein oder einfach weil er nett gefragt wurde.

Dies ist ein etwas anderer, jedoch hoffentlich wirksamer Weg die Welt zu verändern.

 
 

ZEIGEN SIE IHREN KINDERN DIE STERNE

Ein sauberer Himmel für Tiere und Menschen

 

PROJEKTE

Aufmerksamkeit und Anerkennung des Problems schaffen

architecture-buildings-car-lights-177530

KONTROLLGÄNGE

Viele Schritte für den Erfolg

Unser Hauptziel ist es eine generelle Anerkennung der Lichtverschmutzung zu schaffen. Um Geschäfte zu finden, die noch nichts davon gehört haben (warum sollte man sonst sein Licht nachts anlassen?), gehen wir nachts durch die Straßen. Finden wir ein Unternehmen oder eine Institution mit zu starker Ausstrahlung, versuchen wir mit einem Infozettel für Aufklärung zu sorgen.

LICHT AUS, MOND AN - AKTIONEN

Für das extra an Aufmerksamkeit

Unser Planet hat es sich verdient, dass wir auch ein Stück weiter gehen um eine lebenswürdige Umwelt für Tier und Mensch zu erhalten. Früher haben sich der Mond und die Sterne um die Beleuchtung des Nachthimmels gekümmert. Um zu zeigen, dass es auch immer noch geht, nehmen wir etwas Licht aus der Umgebung raus. Was dabei raus kommt, kann man auf Fotos und Videos sehen.

stockvault-dock191553.jpg
 

SCHAUT EUCH EIN PAAR VIDEOS AN, DIE ICH FÜR EUCH ZUSAMMENGESUCHT HABE!

 
 

NORMÄN NABOULSI / NABU

staatlich geprüfter Lichtwächter seit 2019

Als Initiator und momentaner Einzelgänger, schleicht er sich nachts aus dem Haus um der Lichtverschmutzung den Kampf anzusagen. Gebürtiger Ahauser, Düsseldorfer aus Überzeugung und ehemaliger Kölner, Reservist der Bundeswehr und gelernter Augenoptiker.

Möchtest du auch in den Genuss von gutem Gewissen und frischer Nachtluft kommen? Sei dabei und melde dich für einen der nächtlichen Kontrollgänge an!

Ich freue mich auf dich!

 
 

„Alles, was in der Welt erreicht wurde, wurde aus Hoffnung getan.”

Martin Luther

 
 

LICHTWACHE KONTAKTIEREN

Düsseldorf, Deutschland

+49 176 30302307